+49 5405 80767-0
 

Barriere-Verbundfolien - einfach, optimal und recycelfähig?

Event interests me
Tuesday, 31. March - Wednesday, 1. April 2020

Festung Marienberg, Würzburg, Deutsch, 2-day event

Fees: 1.300,00€ net (plus 247,00€ VAT)

(Total 380 participants on previous dates)
4,5
- 78 ratings / 13 comments
Event code: SP-03-20
Description: Einfach und optimal sollen Folien heute sein. Einfach deswegen, damit der Preis und die Recyclingfähigkeit stimmen. Optimal, damit z. B. Lebensmittel lange haltbar sind, Isolationspanelen lange dicht... [Show more] bleiben oder flexible Solarmodule langlebig sind. Aber was tut sich gerade im Bereich Barrierefolien? Insbesondere im Hinblick auf Leistungssteigerung und Kreislauffähigkeit, die sich scheinbar ausschließen, wie viele dachten.
In der Praxis werden Barrieren immer höher, Qualitäten immer konstanter und Schichten immer dünner. Reicht das für Kreislauffähigkeit und Produktschutz aus? Oder müssen insbesondere Verpackungsfolien mit hohen Barrieren noch andere, neue Zusatzfunktionen übernehmen wie die Unterstützung von Reifungsprozessen oder Absorption von Gasen oder antibakterielle Eigenschaften?
Diese Tagung soll nach zwei Jahren den Fortschritt in Forschung und Anwendungsbeispiele darstellen. Der Fokus liegt wieder auf dem Verpackungsmarkt, erstreckt sich aber auch in angrenzende Bereiche wie technologische und Materialentwicklungen. Konkret geht es um folgende Fragen:
Wo liegen heute überhaupt Standardeigenschaften von kommerziellen Barrierefolien?
Welche neuen Anforderungen stellt das Verpackungsgesetz an Barriere-Multilayerfolien?
Was machen die Klassiker wie EVOH, AlOx, SiOx mit Blick auf den Monomaterialtrend?
Wie geht es mit Klebstoff-basierten Verbunden weiter?
Nutzen Sie diese im 2jährigen Rhythmus stattfindende Veranstaltung, um Ihr Wissen aufzufrischen, Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung zu erfahren und wertvolle Kontakte zu knüpfen
Level: Level - Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung
Target group: Fachleute und Entscheider aus Verpackungstechnik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, Entwicklung entlang der Lieferkette von Verpackungen
Time and place:

Tuesday, 31. March 2020, 9:00 - 17:20 o'clock
→ optional supporting programme from 19:20
Wednesday, 1. April 2020, 8:30 - 14:15 o'clock

Festung Marienberg
Marienburg
97082 Würzburg

Website Route planner
Supporting programme: 1.day at 19:20 - Gemütlicher Ausklang bei einer kulinarischen Weinprobe im Juliusspital in der Zehntscheune
Hotel recommendations: Hotel Rebstock ****
Neubaustraße 7
97070 Würzburg
Room price from 101,00€*
Novotel Würzburg ****
Eichstraße/Ludwigstraße
97070 Würzburg
Room price from 119,00€*
GHOTEL hotel & living Würzburg
Schweinfurter Straße 1-3
97080 Würzburg
Room price from 119,00€*
You can book hotel accommodation directly during registration or later in the "Event2Go area".
Event price: 1.300,00€ net (plus 247,00€ VAT) for 2 days

From 2 participants per person 1.250,00€ net (plus 237,50€ VAT)

Use our Inno-Tickets at especially good conditions
included in the price: Certificate of participation, event documents as well as food and beverage during the event are included in the event fees, plus overnight costs. All prices plus statutory VAT.
Company: These companies will join:

In cooperation with

Event Manager

Wilma Igelbrink
+49 5405 80767-250
  Send email
Information to the event Order documents Registration for me/colleagues Become exhibitor

Podcasts

Finale: Barriere-Verbundfolien - so gut wie nötig oder so gut wie möglich?
Karsten Schröder
Innoform GmbH


Interview im Rahmen der Barrierefolientagung in Würzburg 2011
Dr. Ulrich Reiners
EXTENDO GmbH


Eindrücke von der Tagung: Barrierefolien - Lösungen für zeitgerechte Verpackungen


Latest video

Similar topics

Appropriate news